Die Zukunft des TV Fernsehens

Die Zukunft des Fernsehens

HDMI und DVB-C, CI und CI+. Was sich wie ein Auszug aus einer Informatik-Dissertation anhört, ist eigentlich die vielgepriesene Zukunft des Fernsehens. Leider ist diese ebenso kompliziert und für den Normalverbraucher nur schwer verständlich wie oben genannte Dissertation. Das vergleichsportal www.preisvergleich.de berichtet über die Probleme mit dem digitalen Fernsehen, das irgendwie nicht recht in Gang kommen will.

Die Technik entwickelt sich rasend schnell. Leider können die Konsumenten damit häufig nicht Schritt halten. Das gilt besonders für Fernsehgeräte, die ja bekanntlich eine Investition für mehrere Jahre sein sollen. Viel Trommelwirbel wurde um das digitale Fernsehen gemacht, doch nur wenige Haushalte in Deutschland kommen wirklich in den Genuss der hochwertigen Bilder – es fehlen entsprechende Receiver (www.preisvergleich.de/kategorie/av-receiver/324/1/1/). Erst seit kurzem sind Fernseher mit entsprechenden DVB-C-Empfängern erhältlich. Derartige Geräte mit HD kamen sogar erst vorletztes Jahr in den Handel. Dessen ungeachtet bestehen viele der Kabelanbieter weiterhin auf ihr eigens bereitgestelltes Empfänger-Gerät. An Einheitlichkeit mangelt es ebenso im Bereich der Geräteanschlüsse. Der über lange Jahre hinweg verwendete CI-Standard nutzt Kunden von Kabel Deutschland beispielsweise nichts, denn der Anbieter setzt auf CI+. Im letzten Jahr kamen noch TV-Geräte mit HDMI-Anschluss dazu.

Ein weiterer Grund für die recht stiefmütterliche Behandlung des digitalen Fernsehens liegt in seiner Kostspieligkeit. Denn anders als analoges Fernsehen, muss digitales Fernsehen extra bezahlt werden.

Kontakt:
Lisa Neumann

Unister Media GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-media.de

Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutsch- und englischsprachige Internetportale im Shoppingbereich wie www.preisvergleich.de und www.best-price.com und tritt mit www.auvito.de als kostenloses Online-Auktionshaus auf. Mit www.auvito.at und www.auvito.ch wird der Service auch auf zwei speziell für den österreichischen und schweizer Markt ausgerichteten Partnerportalen betrieben. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de und Automobile mit www.auto.de angeboten.

Autor / Kontakt:
Unister Media GmbH
Frau Lisa Neumann
Leipzig
URL: http://www.preisvergleich.de/service/press/

Schreibe einen Kommentar