Notebooks liegen im Trend

notebooks
Notebooks

Noch vor einigen Jahren waren Notebooks kaum erschwinglich, die Preise astronomisch hoch. Das hat sich glücklicherweise geändert, heute kann sich jeder solch einen mobilen PC leisten, und das ist gut so. Ein Notebook ist eine tolle Sache, können Sie es doch überallhin mitnehmen. Früher gaben die Akkus ziemlich bald den Geist auf, dieses Problem existiert dank moderner Hochleistungsakkus nicht mehr, sodass die Notebooks mehrere Stunden zur Verfügung stehen.

Welches Notebook kaufen?

Sind Sie zu der Entscheidung gekommen, dass Sie sich ein Notebook zulegen wollen, sollten Sie sich vor dem Kauf einige wichtige Gedanken machen. Was verlangen Sie von Ihrem mobilen Computer, wie viel muss er leisten? Wollen Sie lieber Games spielen, dann sollten Sie sich über Gaming Notebooks informieren. Diese Notebooks genügen den höchsten Ansprüchen leidenschaftlicher Computerspieler. Soll Ihr neues Gerät dagegen eher für Schreibarbeiten dienen, die Sie unterwegs erledigen wollen, weil Sie sonst keine Zeit dazu haben, dann eignet sich für Sie bereits ein Einsteiger Notebook Ist es für Sie besonders wichtig, auf Reisen (im Zug, Bus oder Hotel) im Internet zu surfen, liegen die Anforderungsschwerpunkte woanders.

Display und Tastatur:

Bei der Bedienung eines Notebooks sind mehrere Dinge zu beachten, aber die Tastatur und der Monitor gehören sicherlich zu den entscheidenden Merkmalen. Wenn Sie längere Zeit am Notebook arbeiten müssen, sollte die Größe mindestens 13 Zoll betragen. Weitere Kriterien sind die maximal unterstütze Bildschirmauflösung und die Pixeldichte. Was oft unterschätzt wird, ist die Handhabung der Tastatur, denn diese ist bei einem Notebook gewöhnungsbedürftig. Allerdings gibt es normale PC-Tastaturen, die Sie anstecken können, dann müssen Sie nicht auf Ihre übliche Tastatur verzichten. Mehr dazu finden Sie im Ratgeber Notebooks.