Touchscreen Notebook Twinhead

Twinhead stellt robustes Touchscreen-Notebook vor

– Stoss- und Spritzwasserschutz für harten Außeneinsatz
– Rexflexionsarmes 35,8 cm (14,1 Zoll) Non-Glare-TFT mit Touch-Funktion
– Serielle Schnittstelle und optionales UMTS für mobile Servicetechniker und Monteure

Twinhead, Hersteller von Notebooks für den anspruchsvollen Businesseinsatz, bringt heute ein stoß- und vibrationsgeschütztes Modell mit einem 35,8 cm großen Non-Glare-Display auf den Markt. Das Notebook ist mit Strom sparenden Core 2 Duo-Prozessoren ausgestattet und kann sowohl mit resistivem Touchpanel (Durabook U14MT) als auch mit einem herkömmlichen TFT-Display (Durabook U14M) geordert werden. Eine serielle Schnittstelle ermöglicht die Konfiguration und Wartung von Messsystemen, speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) und Telefonanlagen. Dank einer Downgrade-Option auf Windows XP Professional bleibt auch ältere Diagnosesoftware lauffähig. Displaydeckel und Gehäuseboden des Durabook U14M/MT bestehen aus einer stabilen Aluminium-Magnesium-Legierung. Im Notebook ist eine stoßgedämpfte Festplatte verbaut, der Tastaturbereich ist spritzwassergeschützt.Das Notebook übersteht Stürze aus einer Höhe von bis zu 75 cm und ist ein idealer Begleiter für Monteure und Servicetechniker, die viel unterwegs und auf ein robustes, funktionssicheres Notebook angewiesen sind.

Drei Grundmodelle mit flexibler Ausstattung

Das Twinhead-Notebook U14M/MT ist in drei unterschiedlichen Grundkonfigurationen erhältlich, kann jedoch auch an individuelle Kundenwünsche angepasst und mit unterschiedlichen Prozessoren, Festplatten und Arbeitsspeicher bestückt werden. Als Top-Modell der Prozessoren dient der Strom sparende Intel Core 2 Duo P8700 mit 2,53 GHz Taktfrequenz, als Einstiegsmodell wird ein Intel Dual Core T4400 mit 2,2 GHz verbaut. Auch der Festplattenspeicher ist variabel: Hier stehen Laufwerke mit bis zu 640 GB beziehungsweise 256 GB (Solid State Drive) zur Verfügung. Als optionale Komponenten können ein UMTS- oder GPS-Modul sowie ein 9-Zellen-Akku geordert werden. Eine serielle Schnittstelle, 4 USB-Ports, Bluetooth sowie WLAN sorgen für die notwendige Konnektivität.

Preise und Verfügbarkeit

Das Twinhead U14M/MT ist ab sofort in drei Grundkonfigurationen über die deutschen Distributoren NTplus und Delo sowie deren Fachhändler und Online-Shops erhältlich. Die Netto-UVPs beginnen bei 999 Euro. Der Aufpreis für ein Touch-Display liegt bei 130 Euro netto. Alle Twinhead-Notebooks werden mit vorinstalliertem Windows 7 Professional sowie einem Downgrade auf Windows XP Professional ausgeliefert. Weitere Informationen: www.twinhead.de .

Technische Daten im Überblick

– Prozessor: Intel Pentium Dual Core T4400 (2,2 GHz, 1 MB L2-Cache), Intel Core 2 Duo T6600 (2,2 GHz, 2 MB L2-Cache, Intel Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz, 3 MB L2-Cache),
– Chipsatz: Intel GM45 (Montevina)
– Bildschirm: 14,1 Zoll Non-Glare-Display mit 1.280 x 800 (WXGA), optional mit resistivem Touchpanel
– Grafik: Intel GMA
– Arbeitsspeicher: bis zu 4.096 MB DDR2-RAM (Dual Channel)
– Festplatte: 160, 320 und 640 GB , Solid State Drive (SSD) mit 64, 128 und 256 GB
– Connectivity: Intel WLAN-Modul WiFi Link 5100AGN, Bluetooth-Adapter (V2.1)
– Optisches Laufwerk: DVD/RW DL Multinorm-Brenner
– Tastatur: 88Tasten, Touchpad mit Scrollfunktion
– Audio: HD Audio, 2x 1.5 W Lautsprecher, int. Mikrofon
– Ausgänge/Schnittstellen: 1 x HDMI, 1 x VGA, 4 x USB 2.0, 1 x seriell, 1 x Mikrofon, 1 x Kopfhörer, Gigabit-LAN, 1 x PCMCIA Slot Typ II, 1 x RJ-45, 1 x RJ-11, 4in1 Card Reader
– Sicherheit: TPM 1.2, Fingerabdruck-Scanner, Smartcard-Reader
– Akku: 6-Zellen-Li-Ionen Akku 4.400 mAh, optional 9-Zellen-Li-Ionen-Akku mit 6600 mAh
– Maße und Gewichte: 253 x 256 x 40 (B x T x H), 2,8 kg inklusive Akku

Besonderheiten

– Spritzwasser- und stoßgeschützes Aluminium-Magnesium-Gehäuse
– Fallschutz gemäß MIL-STD-810F Methode 516.4 (Prozedur IV, modifizierte Höhe), maximal 76cm auf eine 5cm dicke Spanplatte, die auf Beton liegt. (Notebook geschossen und ausgeschaltet)
– Vibrationsschutz gemäß MIL-STD-810F, Methode 514.4, Prozedur I, Kategorie 10, Fig. 16 & 17 (ASTM 4169, Truck Transport, 11.5.2 Random Test, Assurance Level II)
– Spritzwasserschutz bis maximal 100 ccm Tropfwasser auf das C-Cover innerhalb von 2-5s

Über Twinhead
Twinhead wurde 1984 gegründet und hat sich auf Entwicklung von Rugged-Notebooks und Tablet-PCs für Industrie, Medizin sowie Militär- und Sicherheitsbehörden spezialisiert. Bis Ende der 80er Jahre erfolgte die Produktion hauptsächlich für namhafte OEM-Hersteller. Seit 1989 bietet das Unternehmen seine Produkte unter eigenem Namen auch in Europa und den USA an und unterhält Vertriebsbüros in Meerbusch (Deutschland) und Fremont (USA). Die Notebooks werden zunächst als Barebone-Systeme in eigenen Werken in Koushing (Taiwan) und Kunshan (VR China) gefertigt und nach Deutschland ausgeliefert. Assemblierung, Qualitätskontrolle und Versand erfolgen am Firmenstandort in Meerbusch. Die Firmenzentrale von Twinhead befindet sich in Taipeh (Taiwan).
Weitere Informationen: http://www.twinhead.de

Autor / Kontakt:
Agentur Frische Fische
Herr Alexander Trompke
Dresden
Fon: 0351/3127338
URL: http://www.frische-fische.com

Schreibe einen Kommentar