Motorroller Quad Scooter ATV Freizeitsport und Citycruiser

Motorroller Quad Scooter

ATV Freizeitsport und Citycruiser

Wer noch nie von einem Gefährt gehört hat, das ATV genannt wird, und sich freizeitmäßig für Fahrzeuge interessiert, sollte sich damit etwas näher beschäftigen. ATV steht für All Terrain Vehicle, was soviel bedeutet wie Geländefahrzeug. Das ATV, auch Quad genannt, ist ein kleines Kraftfahrzeug, das mit 4 Rädern ausgestattet ist. Man kann allein oder auch zu zweit damit durch die Gegend kurven. Es gibt auch Modelle mit 4 Gleisketten oder Ballonreifen, welche als Geländefahrzeuge überaus zu überzeugen wissen. Quads weisen eine Sattelform auf, wie sie auch bei Motorrädern zu finden ist. Gelenkt wird mittels einer Lenkstange.
Das ATV gilt in erster Linie als Freizeitfahrzeug, doch es gibt auch Ausführungen, welche für den Straßenverkehr zugelassen sind. Es gibt Quads, die von den Importeuren oder Händlern umgerüstet werden müssen, damit man mit ihnen in der City herumkurven kann. Scheinwerfer, Blinker, Bremslichter oder ein Tacho müssen in diesem Sinne erst angebracht werden. Es gibt jedoch auch Modelle, die von vornherein straßentauglich sind. Unternehmen aus China (Kymco) oder Taiwan liefern ihre Quads serienmäßig mit COC-Papieren nach Europa, welche mit den verschiedensten Anbauteilen ausgestattet sind und in der EU zugelassen werden können.
Jugendliche benötigen seit dem Jahre 2005 einen S-Führerschein, womit das Fahren eines ATV mit einem Hubraum bis zu 50 cm³ auf der Straße gestattet ist. Es ist darauf zu achten, dass auch Quads in Deutschland mit einem Kennzeichen versehen werden müssen. Natürlich ist auch eine Versicherung notwendig. ATVs mit einem Hubraum über 50³ werden wie ein Auto eingestuft. Es gibt jedoch Versicherungen, welche eine besonders günstige Versicherungsklasse bereithalten.
Das Gesetz schreibt seit dem Jahre 2006 auch für ATV Fahrer eine Helmpflicht vor. Alle Kraftfahrzeuge, die über 20 km/h fahren, verlangen nach einem Motorradhelm. Dies dient letztendlich der Sicherheit des Fahrers. Es gibt bereits organisierte ATV Touren, welche als wahres Fun-Abenteuer gelten.

Autor / Kontakt:
pb internetdienstleistungen
Herr Patrick Berger
Innsbruck
URL: http://www.pb-internetdienstleistungen.at

Roller

Schreibe einen Kommentar