SEO Tools

seo optimierungWebseiten sind eine umfangreichere Thematik, als viele zunächst annehmen. Laien glauben das die Webseiten einfach schnell programmiert und dann online gestellt werden. So einfach ist das jedoch nicht, gerade bei der Menge an Webseiten, die es inzwischen gibt. Würde eine Internetpräsenz einfach und unbedacht ins Netz geworfen werden, würde sie gnadenlos untergehen. Es muss eine Suchmaschinenoptimierung her, sowie effektive Onlinewerbung, und zahlreiche Verlinkungen. Mit „SEO Tools“ Search Engine Optimization geht vieles leichter von der Hand.

Vorhandene Webseiten mit SEO Tools testen

Nicht immer läuft eine Internetseite so, wie der Inhaber es sich wünscht. Das kann verschiedene Gründe haben, doch oftmals mangelt es einfach an der Seitenoptimierung. Mit einfachen SEO Tools kann die Internetseite getestet werden. Es werden je nach Tool verschiedene Kriterien überprüft. So kann getestet werden, mit welchen Schlagworten die Seite in Suchmaschinen zu finden ist, wo die Seite überall verlinkt ist und welche Unterseiten noch gut verbreitet werden. Ist das Ergebnis sehr gering, sollte unbedingt etwas geändert werden. Dies kann durch SEO und SEM geschehen. Search Engine Optimization (SEO; engl.).

Gerade wenn es um das Geschäftlich geht, ist eine schnelle und mühelose Überprüfung des Internetauftritts sehr wichtig.

Wer sich erst teure Programme kaufen muss, um die Seiten zu testen, der verliert wertvolle Zeit, denn in der Zeit, bis man die Software einsetzen kann, hätte die Webseite schon längst mit den Wichtigsten Faktoren ausgebessert werden können.

Es ist also sinnvoller kurzfristig auf kostenlose SEO Tools zurückzugreifen. Ein Backlinktest ist innerhalb weniger Minuten gemacht und gibt Aufschluss über sämtliche Verlinkungen der Webseite.

Bei manchen Online Tools können sogar die Daten geprüft werden, also wer der Inhaber der Seite ist, wo die Domain registriert wurde und Ähnliches. Dies ist nicht schlecht, wenn ein Kauf einer existierenden Domain geplant ist.