Das Felsenmeer im Odenwald und seine Entstehung

Es waren einmal zwei Riesen, die einst friedlich miteinander lebten. Doch irgendwann wurde es einem zu langweilig und er begann, mit riesigen Felsbrocken nach dem anderen Riesen zu werfen. Daraus entbrannte ein richtiger Streit, der damit endete, dass einer der beiden Riesen von den Felsen begraben wurde. Das ist eine der berühmtesten Sagen, die sich mit der Entstehung des Felsenmeers im Odenwald beschäftigt. Entstanden ist das Felsenmeer im Odenwald nach Ansicht von Wissenschaftlern durch geologische Gegebenheiten, die vulkanischen Ursprungs sind. Doch jeder der will, darf die Geschichte der zwei Riesen glauben…

Heute ist das Felsenmeer zu einem beliebten Freizeitzentrum geworden, in dem man nicht mehr das Brüllen der Riesen, sondern unbeschwertes Kinderlachen hört. Dementsprechend groß ist auch das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten. Besonders beliebt sind die Ferienwohnungen rund um das Felsenmeer, denn hier finden die Familien den Platz, den sie zum Entspannen und zur Erholung brauchen. Das Übernachten in Ferienhäuser oder Ferienwohnungen wird immer populärer. Die Vorzüge liegen klar auf der Hand. Mehr Freiheit, mehr Platz und ein günstiger Preis konnten schon viele Urlauber überzeugen. Hier ist es möglich, sich ungezwungen zu entfalten. Es gibt keine lärmenden Nachbarn aus den Nebenzimmern und hier können die Kinder auch schon mal etwas lauter sein, ohne andere Gäste zu stören. In vielen Urlaubsländern wird diese Form der Unterkunft schon lange angeboten. Seit einiger Zeit hält dieser Siegeszug durch Marketing nun auch in Deutschland ein. Das Urlaubsempfinden der Urlauber hat sich gewandelt, so dass in Zukunft die Nachfrage nach Ferienwohnungen oder Ferienhäuser im Odenwald weiter ansteigen wird.

Am Felsenmeer im Odenwald gibt es reichlich Unterkünfte.